• anne@enjoyyourspirit.com

Category ArchiveChannelings

Channeling zur aktuellen Zeitqualität vom 17.06.2022

Neue Energien, „das Außen“ und Geduld
Channeling der aktuellen Zeitqualität – (Dieses Channeling ist allgemein. Nimm dir mit, was für dich stimmig ist. Falls es Ängste in dir auslöst, so ist dies nicht die Realität, sondern es triggert ein Thema in dir, welches Aufmerksamkeit von dir benötigt.)
Ihr Lieben Seelen… das große Ganze ist Vollkommen… Neue Energien… der Umschwung der neuen Realität erfolgt nach und nach. Die Energien sind gereinigt, neu und passen nicht mehr zum „Außen“.
Wie ihr ihr wisst ist es ein Prozess. Welcher dauert in euren irdischen Zeiten gesehen… Monate, Jahre, nicht so schnell wie ihr gern hättet… Geduld ist von vielen Seelen eine Lernaufgabe, denn diese Gabe wurde verlernt, dazu gehört Gelassenheit, innere Balance, Vertrauen und innere Stärke.
Die weltlichen Systeme in eurem „Außen“ zerbrechen immer mehr und mehr und zerfallen. Viele Menschen spüren, dass sie nicht mehr am richtigen Ort sind… sei es in Beruf, in Beziehungen oder familiär oder in Freundschaften, auch viele Seelen gehen von dieser Erde, da sie sich nicht für die neue Zeit entschieden haben… Auch Tierseelen verabschieden sich, welche nun ihre Aufgabe hier auf Erden abgeschlossen haben…
Es brodelt in euch an verschiedenen Emotionen… Es geht weiter, dass getriggert wird und das enorm.
Veränderung muss und darf erfolgen. Es ist eine harte Zeit für den einen oder anderen und wer sich sein Leben mit dem Verstand noch schön redet, wird innerlich umso mehr spüren, das es nicht stimmt, denn das Herz macht sich somit umso mehr bemerkbar und auch der Körper… Hört auf eurer Gefühl und bringt Herz, Körper und Verstand in Harmonie.
Menschen, welche gerade Leid erfahren, sei es seelisch oder körperlich, schließen noch ihre inneren Sehnsüchte und Wünsche weg… Der Körper meldet sich mit Wehwehchen, die Seele weint und andauernde Wut und Trauer kommt hoch… Vulkan sagen wird wieder… Er kocht über bei dem einen jetzt, bei dem anderen später.
Die Lebensbereiche werden neu geordnet… Einige spüren es schon lange und handeln, andere weigern sich noch, die alten Strukturen zu verlassen…
Freundschaften werden verlassen, reflektiert, Liebesverbindungen werden durchgerüttelt, geprüft, die Berufung möchte an die Oberfläche. Es geht weiter in die nächste Runde, diese kann sehr Herausfordernd sein. Schwer, lähmend, zäh und doch hat diese Zeit einen guten Grund… Lasst euch gesagt sein, geht aus dem Widerstand in den Fluss… Geht in die Annahme was gerade ist, dies macht es leichter.
Loslassen ist leicht… Es werden sich Lösungen ergeben.
Das Außen zeigt sich immer noch entsprechend wie ein Spiegel eures inneren Bildes… Eurer inneren Emotionen.
Doch alles, was im außen gesehen wird, ist auch subjektiv, es ist ein Ausschnitt vom Großen Ganzen und nur ein Ausschnitt von einem Teil einer Wahrheit… Achtet weiter auf eurer Gefühl und vermeidet Ablenkungen, die euch von euch selbst wegbringen… Der Focus geht immer wieder auf euch zurück.
Wenn die Zeit nun rüttelt und schmerzhaft ist.
Seid froh darüber, denn es ist eine schnellere Transformation als sonst möglich. Wenn ihr es zulasst.
Wer leidet, in welcher Form auch immer, ist nicht in der Akzeptanz…
Wir unterstützen nach wie vor. Immer und immer wieder… Diese Zeit ist für euch Menschen hart und doch dürft ihr nicht vergessen, wer sich seinem Inneren stellt und in die Aufräumarbeiten geht… Wird immer mehr spüren, dass sich hinter all dieser Eigenarbeit auch eine Belohnung verbirgt… Eine Leichtigkeit und Freude im Nachhinein. Es ist nicht umsonst!!!
Es sind Phasen. Auf und ab… Zyklisch. Bleibt im Hier und Jetzt und erinnert euch, dass ihr als Seele jetzt genau zu diesem Zeitpunkt diese Erfahrungen machen wolltet…
Zum Abschluss die Erinnerung:
bleibt Schöpfer eures Lebens und verlasst die alten Strukturen des Opferseins.
In Liebe eure geistige Welt

Channeling aktuelle Zeitqualität vom 29.05.2022

Die Zeitlinien
Channeling der aktuellen Zeitqualität – (Dieses Channeling ist allgemein. Nimm dir mit, was für dich stimmig ist. Falls es Ängste in dir auslöst, so ist dies nicht die Realität, sondern es triggert ein Thema in dir, welches Aufmerksamkeit von dir benötigt.)
Ihr Lieben Menschen miteinander
die Zeitlinien verschieben sich, achtet auf euch selbst und mit wem ihr verkehrt…Wer tut euch gut und wer nicht. Was tut euch gut und was nicht. Traut euch Dinge nun endlich auszusortieren, so gut es geht. Auch wenn es euch schwerfällt, es ist allein für euer Wohlbefinden. Warum darauf verzichten?
Wer möchtet ihr sein?
Was möchtet ihr für diese kommende, bereits entstehende Welt tun, was wollt ihr wirklich. Ich ermutige euch, die intrinsische Motivation zu nutzen, um sich aus der Komfortzone herauszutrauen.

Jeder der dies nun liest, liest dies nicht zufällig und hat eine Aufgabe.
So klein sie auch scheinen mag, sie ist ein wichtiger Teil für die entstehende neue Erde. Die hochschwingender aktuell nicht sein könnte, jedoch auch die Dualität, den Gegensatz. Spürt rein…die Kräfte arbeiten nicht mehr gegeneinander. Jedoch laufen diese Zeitlinien parallel aneinander.
Du hast die Wahl, wohin du schaust, welchen Focus du setzt. Die Schöpferrolle oder die Opferrolle. Wir sagen oft dasselbe, doch nur du selbst kannst für dich entscheiden, ob du dich in der Opferrolle „suhlst“ und anderen für dein Leben und deinem Schicksal die Schuld gibst. Oder ob du dein Leben selbst in die Hand nimmst und Dinge so annimmst wie sie sind. Sieh wenn die Dinge dir nicht gefallen wie sie aktuell gerade sind, aber veränderbar, dann nimm deine Motivation und ändere etwas. Du bist Schöpfer deiner Selbst. Wir helfen dir dabei, dein Teil für die neue positive, hochschwingende Welt beizutragen.
Wenn du nicht weißt was du tun kannst, so schau was dir am meisten Freude bereitet, was wünschst du dir für diese Welt und schau, was kannst du dafür tun. Kleine Schritte sind ausreichend. Sieh wenn jeder Mensch diese tun würde, wieviel wäre gewonnen. Wie würde deine Wunschwelt aussehen? Wie wären die Menschen miteinander. Was gäbe es und was nicht mehr. Stelle dir diese Frage.
Die Welt ist im Wandel und es läuft auf Hochtouren. Es kommt Veränderung. Und umso mehr Menschen die positive schöpfende Zeitlinie wählen, umso schneller kommt die Welt zustande, die sich viele von euch wünschen….Menschlichkeit, Achtung, Liebe, Respekt, jeder darf seine individuelle Wahrheit haben und Leben…Beschuldigungen, Verurteilungen, Manipulation und toxische Beziehungen gehören der Vergangenheit an…
Für diese Welt erinnern wir, jeder darf an sich selbst arbeiten.
Die Finanzen verändern sich, es ist bereits im Gange, achtet auf euer Gefühl was eure eigenen Finanzen anbelangt. Lasst euch vom Außen nicht beeindrucken.
Dinge liegen auf dem Lebensplan und Menschen werden verschiedene Erfahrungen machen. Habt keine Angst vor diesem Umbruch und dieser Veränderung. Es folgen in Zukunft weitere Veränderungen. In allen Bereichen und auch in euren Lebensbereichen. Es wird alles „umgegraben“ und ordnet sich neu. Altes zerfällt und neues platziert sich. Alles benötigt seine Zeit.

Verinnerlicht… eine absolute Sicherheit gibt es nicht. Diese möchte euer Kopf. Doch vertraut auf euer Inneres, eurer Seele. Geht den Weg weiter. Unruhen wird es weiterhin geben. Unwetter, merkwürdige Ereignisse im Außen. Doch wenn ihr euch auf eure Seele verlasst und uns um Unterstützung bittet, seid ihr besser aufgehoben, als sich der Angst des Kollektivs anzuschließen. Diese ist nicht echt, sondern manipuliert.
Geht den Berg hinauf und nicht hinunter, auch wenn es bergab leichter ist. So sehr das Bergauf anstrengend sein kann und Geduld benötigt, die Aussicht ist umso schöner.

In Liebe

Das Thema „Tod“ aus der Sicht der geistigen Welt

Ich hatte letzte Woche den Impuls über das Thema „Tod“ zu schreiben. Obwohl ich kein Jenseitsmedium bin und mich mit dem Tod schon lange nicht mehr so enorm beschäftige wie vor 10 Jahren, hatte einen Tag später eine „Kollegin“ ebenfalls etwas über das Thema Tod veröffentlicht. Danach wusste ich, es ist gerade „dran“, denn es gibt für mich keine Zufälle.
Ich habe dazu ein Channeling gemacht – siehe unten. (Dieses Channeling ist allgemein. Nimm dir mit, was für dich stimmig ist. Falls es Ängste in dir auslöst, so ist dies nicht die Realität, sondern es triggert ein Thema in dir , welches Aufmerksamkeit von dir benötigt.)
Ich finde als Mensch ist es enorm schmerzhaft jemanden, zu dem man eine Bindung hat, zu verlieren. Klar weiß ich, dass die Seele noch lebt und dass es ein Leben nach dem Tod gibt (Das ist meine Wahrnehmung). Auch ist meine Sicht auf den Tod positiv. Aber dennoch versteht mein Gehirn oder der Verstand den Übergang nicht. Kann nicht greifen wie und was.
Vielleicht verbindest du mit dem Tod eher ein unangenehmes Gefühl, gerade wenn jemand verstorben ist. Egal ob nahestehend oder nicht. Es fühlt sich oft irgendwie fremd, unbekannt, unbehaglich und düster an. Wobei es sicher auch daran liegt, dass unsere Gesellschaft dieses Thema komplett verdrängt und in den Medien ein „Versterben“ immer als extrem negativ und schlimm angesehen wird.
Dazu fällt mir nur Mirko Nontschew ein, oder generell wenn ein „Star“ stirbt. Wie mysteriös und gruselig dies immer dargestellt wird. Dabei verstirbt jede Sekunde auf der Welt irgendwo ein Mensch.

 

Channeling zum Thema Tod

Das Thema Tod ihr lieben Menschen versetzt euch immer noch in Schrecken und Angst. Ihr verdrängt dieses Thema bis zum Ende und dann seid ihr schockiert und verwundert darüber.

Merkt ihr, dass gerade viele Menschen gehen von diesem Planeten? Es ist eine Zeit der natürlichen Auslese, welche die Erde so dringend braucht, um zu entlasten.

Seid bereit zu verstehen, der Tod ist das Natürlichste der Welt. Wie auch die Geburt. Es gibt einen Beginn und ein Ende.

Doch euer Verstand malt es sich oft viel schrecklicher aus. Die Menschen, die sterben, leiden viel weniger als ihr meint. Und wenn Menschen einen Leidensweg vor ihrem Tod haben, so ist dies auf dem Seelenplan verankert. Gewisse Dinge habt ihr festgelegt, bevor ihr inkarniert seid (Eltern, Begegnungen mit anderen Seelen–> Partnerschaften, Freundschaften etc., Lernthemen, wichtige Lebensereignisse, Lebenskrisen und Erkenntnisse, auch Krankheiten).

Auch die Menschen, welche aktuell durch Krieg oder Naturkatastrophen oder aus anderen Gründen versterben, haben dies so gewählt. Sicher nicht ihr Verstand, aber ihre Seele.

Wir wissen wie grausam dies aus eurer Sicht wirkt, dennoch ist dieser Planet für euch Seelen ein Lernraum.

Seht den Tod als Freund und redet offener darüber. Verschließt euch nicht diesem Thema. Der Tod ist gut. Nicht nur aus irdischer und natürlicher Sicht, sondern auch aus seelischer Sicht.

Aus seelischer Sicht möchte die Seele den Körper irgendwann wieder austauschen. Um den menschlichen Körper abzulegen, muss der irdische Körper ableben. Dies ist natürlich und gut. Der Körper ist eine Hülle, ein Haus für die Seele. Dankt dem Körper für dieses Erleben. Ihr seht den Körper in der aktuellen Welt, auch wenn sie im Wandel ist, viel zu oberflächlich. Er ist nicht gemacht, um gut auszusehen, er ist für Funktionen und zum Erleben gemacht. Aber eure Gesellschaft hat sich so entwickelt, dass der Körper nicht mehr wertschätzt wird, sondern ein Opfer der Begierde und des Perfektionismus geworden ist. Legt dies ab. Er ist weit mehr als eine schöne leere Hülle, die man gern ansieht. Öffnet euer Herz, seht tiefer und genauer hin.

Wenn der menschliche Körper zerfällt, dann wandert die Seele und sucht sich eine neue Inkarnation mit neuem Körper aus. Der menschliche Körper dient als Werkzeug, mit ihm kann sich eure Seele kreativ ausdrücken, Dinge erleben, welche die Seele körperlos nicht erleben kann. Geballte Energie in Materie. Dies ist euer irdisches Sein. Ihr könnt auf der Erde mit diesem Körper Erfahrungen machen. Und Erfahrungen sind eben nicht immer gut. Dies ist auch gar nicht das Ziel. Schmerz, Leid gehört zu jedem Leben. Jede Seele wählt sich dies auf individuelle Art und Weise aus. Lernthemen sind damit verbunden. Also seht nicht jede negative Erfahrung als negativ. Seht sie positiv, aus Schöpfersicht. „Was durfte ich daraus lernen?“ Die Erde ist zum Lernen da und die Dualität ist für die Seele sehr interessant zu erfahren. Gutes wie schlechtes. Glücksgefühle bis hin zu schmerzhaften, unangenehmen Gefühlen.

Geht in die Akzeptanz alles anzunehmen, was kommt. Auch das Thema Tod. Der Tod ist ein Übergang in eine andere Dimension. In eine andere Bewusstseinsebene. Er gehört zum Lebenskreislauf und er ist zu sehen wie die Blume, die verwelkt. Übergänge, Verlust und Neubeginn. Der Tod ist wie die Jahreszeiten. Der Baum erleidet den Verlust, seine Blätter gehen zu lassen und hat das Vertrauen, dass neues Leben geboren wird. So ist es mit euch auch. Ihr kommt in einer Form alle wieder. So wie es sich eure Seele aussucht.

Auch wenn wir euch hiermit neue Sichtweise aufzeigen wollen und das Thema Tod normalisieren wollen und einen heiligen Schein voller Licht geben möchten, so heißt es gleichzeitig auch nicht zu vermitteln, dass er für Angehörige nicht schmerzhaft sei.

Der Verlust eines Lebwesens auf der Erde ist ein starkes Gefühl, auch diese möchte von Seelen erlebt werden und ist irdisch gesehen „hart“. Auch Menschen, welche dem Tod bereits positiv gegenübergestellt sind, trauern. Alle Lebewesen trauern bei Verlust. Auch dies ist natürlich. Auch Jenseitsmedien trauern bei Verlust eines nahestehenden Wesens. Ihr seid Menschen und es gehört zum Mensch sein dazu.

Uns geht es nur um das Bewusstsein gegenüber dem Thema TOD.

Wir empfehlen, sprecht mehr miteinander. Über alles. Nicht nur über das Thema Tod. Sprecht generell über die Dinge, welche euch wirklich bedrücken, die wehtun oder einfach auf dem Herzen liegen. Sprecht viel mehr miteinander und zwar liebevoll, mit Wertschätzung und Respekt. Redet offener und sprecht über Gefühle, nicht nur über oberflächliche Themen wie das Wetter oder das Essen. Sprecht nicht nur über das, was ihr mit dem Verstand denkt, sondern was das Herz WIRKLICH sagen möchte. Sei es positiv wie negativ… Die Art und Weise macht es aus.

Über den Tod zu Schweigen bringt nur Unsicherheit, Dunkelheit und Angst mit sich.

Sucht euch Menschen, welche dem Tod bereits positiv entgegenkommen und verbindet euch mit ihnen, dies kann heilend wirken. Seid euch auch bewusst, dass jede Seele, welche den irdischen Körper verlässt, abgeholt wird. Niemand ist allein und in Wirklichkeit ist auch auf der Erde niemand wirklich allein. Ihr seid alle miteinander verbunden und auch mit uns verbunden. Doch diese Verbundenheit spürt man nicht allein mit dem Verstand, sondern mit dem Herzen.

Ihr seid nicht nur euer Verstand, sondern Körper, Geist/Verstand und Seele. Aktiviert eure Herzkohärenz.

 

In Liebe die geistige Welt.

 

Channeling zur aktuellen Zeitqualität vom 27.03.2022

Besinnung und Durchhaltevermögen
Hallo ihr lieben Menschen…auf dem Planeten Erde. Zurzeit ist die Zeit nicht leicht. Denn es ist eine Balance zu finden zwischen dem Außen und Innen. Nur weil im Außen Unruhe herrscht muss es nicht jeden Betreffen. Denkt daran…immer wieder zu fokussieren, dass es das Gute und Schlechte gibt. Alles was ihr in den Medien seht sind Ausschnitte. Diese sind immer nur ein Teil der ganzen Wahrheit. Bitte gebt auf eure Gedanken acht und wo ihr eure Energie hingebt. Natürlich dürft ihr Mitgefühl zeigen und auch helfen, doch ihr dürft nicht aufhören glücklich zu sein und schöne Momente zu erleben, nur weil es auf einigen Teilen der Welt nicht so glücklich ist. Es mag für euren Verstand nicht akzeptabel klingen, aber es gab auf der Erde schon immer Orte, wo es Unruhen, Streit, Krieg usw. gab und es gab Orte, an denen die Menschen in Ruhe und Frieden lebten.
Es wird nicht soweit kommen, dass alle Teile der Welt betroffen sein werden. Dies ist nicht der Plan der aktuellen Veränderungsphase der Erde. Dies würde keinen Sinn ergeben, wenn die Menschheit sich zerstören würde. Geht ins Vertrauen,
Lasst euch euer Leben nicht nehmen und schon gar nicht von schlechten Gedanken. Wenn diese kommen taucht nicht ein, lasst sie einfach ziehen. Schaut auf „Good News“. Ihr habt immer beide Möglichkeiten in der Polarität, also wählt soweit es geht die positive Seite.
Warum fällt es vielen von euch so schwer? Das Negative und das Jammern der Menschen sind Konditionierungen. Es ist leicht zu jammern, aber nichts zu ändern. Immer wieder dasselbe Leid zu haben. Denkt daran, wenn ihr leidet und nichts verändert, wird es so bleiben. Manche Dinge können nicht verändert werden, darüber zu klagen verändert es aber immer noch nicht. Akzeptanz ist hier gefragt. Ihr seid auf der Erde um euren Lebenssinn zu finden und zu erfüllen, ihr seid auf der Erde um seelische Erfahrungen zu machen, welche aus schönen und auch aus schmerzhaften Erfahrungen bestehen. Ihr habt ein Herz und einen Verstand. Beide sind sinnvoll und dürfen miteinander kooperieren.
Ebenso euer physischer Körper, Er ist kein Abfallort. Er ist wertvoll und eurer Werkzeug, um diese menschlichen Erfahrungen zu machen. Ohne ihn könnt ihr auf der Erde nichts Schöpfen. Erkennt ihn an und hört auf ihn zu kritisieren und ich zu vergleichen mit anderen physischen Körpern. Dies geht niemals, denn ihr seid perfekt so wie ihr seid und zu dem ist jeder Mensch und jeder Körper einzigartig. Geht in die Liebe mit euch selbst und anderen. Lasst die Bewertung von euch selbst und anderen. Steckt Menschen nicht mehr in Schubladen, sondern erkennt die Schönheit in ihnen, unabhängig vom äußeren Erscheinungsbild. In euch allen ist der „göttliche Funke“. Nehmt ihn an.
Es geht im Leben auch um Balance. Es geht im Leben nicht darum nur passiv oder nur aktiv zu sein, es geht darum passiv und aktiv zu sein. Im Ausgleich. Einige von euch sind nur passiv und andere nur aktiv…geht in die Mitte, dies tut eurem physischen, mentalen und emotionalen System gut.

Die Welt ist mitten im Prozess der Veränderung, des Erwachens, des neuen Bewusstseins und es gibt derzeit enorme Spannungen zwischen den Energien. Die Pole sind vorhanden, positiv und negativ. Wir wünschen uns, dass ihr das hochschwingende positive Energiefeld wählt und euer Opferdasein ablegt. Ihr seid keine Opfer, sondern jeder für sich individuelle Schöpfer. Nehmt eure Lebensaufgabe, eure Berufung, eure Mission an. Seid mutig euch zu verändern, euren Impulsen zu folgen, vor allen, wenn sie sich nach Freude und Begeisterung anfühlen. Löst euch weiter von den alten Strukturen und Konditionierungen. Sie sind nicht zu verurteilen und aus gewissen Gründen in früheren Zeiten entstanden. Sie haben ihren Zweck erfüllt und haben ausgedient. Lasst diese Strukturen fallen und findet euch selbst, findet heraus was ihr für ein Leben, leben möchtet. Wenn einige unter euch sind, welche gerade nicht zufrieden sind, dann empfehlen wir immer in Veränderung zu gehen, auch wenn dies nicht immer bequem ist. Vielen Menschen haben bereits begonnen „Altes“ niederzulegen. Alte Muster, Gewohnheiten anzulegen und zu transformieren in „Besseres für sich selbst“. Es ist ein Auf und Ab. Herausfordernd und Anstrengend. Wir empfehlen diesen Weg weiter zu gehen, auch wenn er eben unbequem ist, doch genau dieser Weg und das Verlassen der „Alten Konditionierungen und Glaubensmuster“ führt in ein Leben der Fülle, wenn der eigene individuelle Lebensplan beachtet und gefühlt wird.
Folgt der Fülle, der Positiven Energien, folgt inspirierenden Menschen und denkt daran, nur weil ein Mensch neben euch bereits hell leuchtet, bedeutet das nicht, dass ihr im Schatten stehen müsst, es bedeutet sich von dem vorhandenen Licht entzünden zu lassen…Seid hell, und inspiriert andere mit eurem Tun ohne Darüber nachzudenken wie andere dies finden würden.

Wir unterstützen euch weiter. Fokus auf den Frieden, Fokus auf die Veränderung und Fokus auf Vertrauen. Alles was passiert hat seinen Grund und Sinn. Vertraut darauf und nehmt mutig die Herausforderungen an, welche in eure Erfüllung führen werden.

 

Anmerkung von Anne: Die geistige Welt kennt keine Zeit. Diese gesamte Veränderung ist ein Prozess. Dieser kann über Jahre andauern. Dies ist bei jedem einzelnen anders. Nimm dir aus diesen Channelings mit, was für dich in Resonanz geht.

Channeling zur aktuellen Zeitqualität vom 30.01.2022

Channeling aktuelle Zeitqualität vom meinem Geistigen Team: (Shoahana, Joaquin, Celine …)

 

Übergang ins Lichtvolle

Göttliche Energien werden euch derzeit enorm entgegengebracht. Der Kosmos bebt voller Energien, welche euch ebenfalls zugesandt werden.
Dies dient zu eurer Unterstützung.
Dies bedeutet vor allem, dass diese transformierend wirken können und werden. Alte Themen dürfen endlich erlöst werden.
Es werden über kurz oder lang Beziehungen getrennt, welche nicht wirklich von Herzensbasis sind. Dies geschieht einfach, weil die neuen Herzensenergien nicht mehr zu dem alten Konstrukt der Verstandsbeziehungen passen. Einige Beziehungen haben bereits vor Jahren aufgehört auf Herzensebene zu basieren und zu existieren und zudem sind in vielen Beziehungen die Lernaufgaben abgeschlossen und es kann eine neue Ära der Beziehungen auf Augenhöhe beginnen. Doch glaubt nicht, dass dies ein „Springen“ von ein in die nächste Beziehung ist…Denn um eine Beziehung auf Herzensebene und Augenhöhe zu führen… bedarf es Selbstreflektion und Heilung des inneren Kindes und der inneren Seelenwunden und auch dies wird von jedem unterschiedlich als Weg wahrgenommen. Vertraut EUREM eigenen Weg. Der Begriff „Wahre Liebe“ wird immer gegenwärtiger.

Es wachen immer weiter Menschen auf, welche an sich glauben und an sich arbeiten möchten. Wir sehen es aus unserer Perspektive und es freut uns, dass es begonnen hat.
Der Wandel und das überwiegende Manipulative und Negative wird weniger und wird stürzen. Der Tag wird kommen, an dem ihr es erkennen könnt und merkt, was bisher alles geschah.
Seid informiert, ihr werdet derzeit stark unterstützt.
Wundert euch nicht über Symptome. Über Symptome, welche subtil sind und sich nicht lange Zeit bemerkbar machen und auch von allein wieder vergehen.
Ihr werdet getragen und einige von euch merken genau diese unterstützenden tragenden Energien.
Welche es noch nicht bemerken, so macht euch keine Sorgen, es kommt und wird sich entwickeln. Jeder von euch auf seinen Weg und wie wir immer sagen…dieser ist individuell. Wir dürfen auch wieder erwähnen, dass ihr euch niemals vergleichen könnt. Das ist einfach nicht möglich.
Geht in euch.
Der Prozess ist im vollen Gange… positive Ausrichtung, Umstrukturierung. Alles erscheint nun nach und nach in eurem äußeren Bild.
Ihr werdet bald merken wie Wahrheiten an das Tageslicht erscheinen, es werden weitere Menschen dadurch einen Aha Effekt haben und aufwachen und sich mit den lichtvollen Dingen beschäftigen, wie Liebe, Freude, Berufung, Lebenssinn. Einige werden ganz subtil von uns herangeführt und einige sehr bewusst. Es ist unterschiedlich so wie es eben sein darf und auf euren individuellen Lebensplänen verankert ist.
Bei dem einen dauert es länger und geht schneller, bei dem anderen sind andere Dinge noch wichtiger.
Die Entwicklung eures menschliches „Da seins“ ist in Fahrt. Beobachtet selbst in eurem Umfeld…wieviel beginnen sich zu fragen was sie hier eigentlich auf der Erde tun und wofür sie gekommen sind. Registriert dies und wir bitten euch in Akzeptanz zu gehen und ALLE Weltansichten zu tolerieren. Egal was wer glaubt, lasst allen die Freiheiten und glaubt nicht, dass es nur EINE Wahrheit gibt.
Die Wahrnehmungen sind unterschiedlich. Individuell, genau dies dürfen geraden die „Spaltparteien“ lernen.
Niemand hat absolut Recht und weiß DIE Wahrheit.
Geht miteinander…geht weiter als Gemeinschaft…öffnet euer Herz und fasst euch ein Herz… öffnet euch dem Gegenüber Stück für Stück und wir können euch sagen…der Gegenüber wird dies ebenfalls tun.
Wendet Mitgefühl, Liebe und Empathie an. Lernt das Miteinander in eurer Individualität neu. Stellt euch vor …jeder ist ein Strahl der Sonne…jeder erstrahlt auf seinem eigenem Weg.
Es ist nun stark…Das Licht der Veränderung, das Licht der Hoffnung. Das Licht der Liebe. Das „Hochschwingende“ macht sich überall bemerkbar und trifft auf die Schatten in euch. Genau dieses Zusammentreffen kann euren Ängsten, Blockaden und alten Mustern ein Dorn im Auge sein. Angst vor der eigenen Stärke.
Eure Ängste sind keine Feinde. Sie wollen euch schützen.
Fragt die Angst…was sie dir sagen möchte. Wofür ist sie gekommen.
Auch Krankheiten sind Symbole. Rufe eurer Seele. Fragt die Krankheit wofür ist sie da? welchen Sinn hat sie? Was würde sie antworten?
Sie möchte allgemein, dass ihr eure Stärke erkennt und eure Seelenessenz wiederfindet und genau DAS auf der Erde lebt, wofür ihr eben gekommen seid.
Wir sehen immer aus der lichtvollen Perspektive. Mit dem Herzen mit der Liebe. Wir möchten euch animieren, auch in diese Fülle zu gehen.
Der Beginn. Wie ihr dies schafft ist…Sich mit seinen Ängsten, Schatten und Themen auseinanderzusetzen und jeder für sich findet jemanden, der ihm dabei hilft.
Selbst die Menschen, welche den Weg schon eine Weile gehen, haben ebenfalls die Aufgabe sich mit sich selbst zu beschäftigen.
Niemand ist „fertig“. Es ist ein Prozess und wir weisen zum Schluss darauf hin…Auch wenn ihr euch Unterstützung holt…versteht immer IHR seid immer Experte von euch selbst. Nehmt euch immer das mit was stimmig ist und in Resonanz geht und tut dies mit eurem geöffneten Herz Chakra. Nur die Liebe und das Herz lässt euch wieder fühlen, nur so könnt ihr bemerken, was in Resonanz geht und was stimmig ist. Geht euren Weg. Schaut nicht nach links und rechts und wenn… dann holt euch nur Inspiration und hört auf euer Herz, auf euer Inneres.
In Liebe und mit Unterstützung

Anmerkung von Anne: Die geistige Welt kennt keine Zeit. Diese gesamte Veränderung ist ein Prozess. Dieser kann über Jahre andauern. Dies ist bei jedem einzelnen anders. Nimm dir aus diesen Channelings mit, was für dich in Resonanz geht.

Channeling zur aktuellen Zeitqualität vom 30.11.2021

Hohe Emotionale Zeiten und Licht

Was ist für die Menschen gerade wichtig, was kommt auf uns zu? – Meister St. Germain
Ihr Lieben Herzen des Lichts.
Gebt nicht auf, an euch selbst zu glauben.
Im außen bricht nun vieles zusammen. Dinge werden aufgedeckt und die Menschen werden sich wundern, was der Hintergrund ist.
Es wird wie ein Erntedankfest. Die Menschen die jahrelang positiv gesät haben, werden nun ihren Erfolg sehen und ernten. Für diese Menschen, die jahrelang dachten, dass Gute hat keine Chance in dieser Welt.. Diese werden merken, dass es doch geht und können die kommende Zeit einen Anstieg in ihrer persönlichen Entwicklung wahrnehmen.
Die positiven Gedanken und Herzensgüte kann nun seine Wirkung zeigen, da die Energie sich dafür öffnet. Es wird Platz für das Gute, Aufrichtige und wahrhaftige gemacht. Freiheit wird (wieder) entstehen.
Es entsteht nun etwas Gutes, wenn auch im Außen momentan noch gar nicht sichtbar. Die sensitiven Menschen spüren diese Veränderung schon. Wichtig ist dennoch, dass ihr nicht in eine Wartehaltung kommt. Durch das weitere Erwachen und „an sich arbeiten“ der Menschen und durch das Verteilen des Lichts der Lichtarbeiter…erst so kann nach und nach diese „neue Welt“ wirklich entstehen.
Eine positive Sicht auf das kommende Jahr. Es heißt aber nicht, dass es niemals mehr Herausforderungen gibt. Diese wird es weiter geben. Ihr dürft bedenken, eure Sichtweise ist das wichtige… Es wird weiterhin Sonne UND Regen geben… Es ist eure Sicht auf die Dinge… Aus unserer Sicht ist es ein stetiger kontinuierlicher Aufstieg der Liebe… Dennoch ist es insgesamt im Umbruch. Ein Wende. Eine Veränderungszeit wird eingeläutet. Wie als würden die Engel persönlich die Glocken Leuten. Eine Freude ist aus der geistigen Welt zu zeigen. Wie eine Feier darüber, dass nun ein Sieg der Liebe entstanden ist über diese Manipulation. Diese Zeit wird spannend. Das „Außen“ und die alte manipulative Welt hat ausgedient, doch versucht sie alles um nicht zu zerbrechen. Ihr Menschen kennt es. Wie ein aufbäumen, bevor etwas stirbt oder in Transformation geht. Dies ist auch hier so.

 

Eine aktuelle Zeit der Emotionen. Auch der Herzen…

Vieles wird in Frage und auf die Probe gestellt. Die HERZEN der Menschen in Bezug auf Emotionen und Beziehungen werden geprüft.
Genau so wie es richtig ist, denn das wahrhaftig und „richtige“ darf sich finden und alles was nicht mehr auf Liebe, Respekt und Wertschätzung beruht wird zerfallen. Auch in Beziehungen. Das bedeutet zudem. Wenn man sich in den einzelnen Beziehungen wendet und sich besinnt…zuerst bei sich selbst zu schauen und nicht alles auf andere zu projizieren, die Schuld bei anderen zu suchen…wird in seiner Beziehung ein neues aufblühen erleben. Wenn die Liebe auf Seelenebene noch besteht. Alles was auf Seelenebene neutralisiert ist, wird seine Wege finden und neue Wege gehen.
Seid gespannt auf die fruchtbare neue Zeit. Sie ist göttlich gesegnet und viel Unterstützung ist für euch da. Doch glaubt bitte nicht, dass alles für euch getan wird. Unterstützung ist immer da und wird euch gegeben. Eurer Leben dürft ihr jedoch selbst leben, entscheiden, bestimmen und gestalten. Nutzt dies. Eure Macht der Liebe kann großes bewirken, um eine friedlichere Welt entstehen zu lassen. Damit Angst nicht mehr im Vordergrund steht. Konzentriert euch auf ein Miteinander und in bedingungsloser Liebe füreinander….es klingt einfach, aber wirkt für euch selbst und andere heilend und befreiend.
In bedingungsloser Liebe…

Channeling zur aktuellen Zeitqualität vom 05.11.2021

Herausfordernde Zeiten, Veränderung und Urvertrauen

Ihr Lieben Menschen der Erde. Strahlt Liebe auf die Erde. Ihr werdet den Wandel immer mehr im Außen spüren. Dies geht nicht von heute auf morgen. Verschiedene und auch stürmische Ereignisse werden (weiter) auftauchen. Euch wird immer mehr klar, was da geschieht und geschah die ganzen letzten Jahrzehnte und mehr. Einige unter euch werden genau spüren, wann der Wechsel, die Wende entsteht, schon jetzt… langsam aber sicher.
Nicht alle werden aufwachen. Das alles hat seine Richtigkeit und seinen Sinn, vertraut auf das richtige Vorgehen und Geschehen.
Vertrauen…Urvertrauen…dies sind in dieser und kommenden Zeit wichtige Worte—
Zum Thema aktuelle Zeitqualität und ob das Gute gesiegt hat… Dazu kann ich erwähnen, dass sich der Vulkan in eurem Inneren gerade in der größten Eruption befindet. Das bedeutet im Zenit. Im Innen und Außen. Es heißt, es spitzt sich enorm zu im innen und Außen. Im Außen wird Druck gemacht und in eurem Inneren kommen Themen hoch. Es ist nicht mehr weg zu schieben.
Viele werden nun tätig, sich mit Unterstützung helfen zu lassen, um ihren „alten Rucksack“ endlich abzulegen oder ihn aufzuräumen… Auch dies ist ein Prozess und dieser bedeutet Mut. Dieser Mut ist in euch und er verhilft euch, dass ihr das Schöne und Lichtvolle wieder erkennen könnt.
Ich bitte auch alle Menschen, ihren Rucksack anzuschauen, das „Schwere“ in ihm abzulegen… schaut euch die Inhalte an und alles Destruktive darin… es dient euch nicht mehr und ihr könnt es loslassen, aussortieren… In diesem Rucksack befindet sich noch etwas anderes. „LICHT“… ein ganz helles Licht. Dieses will groß hinaus, mehr leuchten und sich entfalten… Dies kann es besonders gut, wenn die alten überflüssigen Themen im Rucksack „aufgelöst“ werden können. Nehmt dieses Licht heraus und behandelt es wie eure liebste Pflanze…“ Pflegt es, wässert es und es wird wachsen.
Ich bitte euch, es euch wert zu sein, in die Selbstliebe und Selbstakzeptanz zu gehen. Euch selbst anzuerkennen und es euch wert zu sein, euer Leben so zu verändern, wie ihr es euch wünscht. Das geht zum einem mit einem geleerten Rucksack (um ihn mit schönen und auch lehrreichen Dingen zu füllen) und eurem Licht… und zum anderen wenn ihr anerkennt, dass jeder von euch einzigartig ist und in seine Schöpferkraft kommen kann.
Hört nur noch auf euch selbst, denn jeder geht einen individuellen Weg und dieser Kompass ist in euch „drin“. Ihr kennt den Weg am besten und kein anderer. Ihr könnt Hilfe annehmen von Menschen, welche es gut mit euch meinen und euch WIRKLICH helfen möchten, euren Kompass wieder zu finden.
Fühlt genau, was nicht mehr gut tut. Sortiert nicht nur die Gegenstände im Rucksack aus, sondern auch in eurem Außen… SITUATIONEN, MENSCHEN USW. Was euch nicht mehr gut tut und nicht mehr dienlich ist.
Und um nun den Zusammenhang zu dem Thema „wann siegt das Gute gegen das Böse“ zurückzukommen… Aus geistiger Sicht ist ALLES gut und lichtvoll. Das positive ist in diesen Ebenen bereits immer im überwiegen. Doch dort in diesem Bereich seid ihr nicht handlungsfähig.
Ihr als Menschen dürft nun jeder auf euch gucken und den Rucksack nehmen von dem ich sprach… Wenn JEDER von EUCH sich um sich kümmert und sein Leben lichtvoller macht, wie ich bereits erwähnte. Wenn sich jeder auf sich fokussiert und sich mit Menschlichkeit und Gefühlen beschäftigt. Negative sowie die guten Gefühle zulässt, so seid ihr auch kein auch Vulkan mehr. Sondern eine friedliche grüne Insel wo es mal Regen, Gewitter und Sonnenschein gibt. Eben alles in Balance…und wenn ein Leben in Balance ist…wenn jeder von euch in Balance ist, dann wird es auch friedlicher, fröhlicher und lichtvoller auf dieser Welt. Jeder kann von sich aus dazu beitragen, sodass das „Gute“ auch im „weltlichen“ Bereich siegt!
Ihr wisst was ihr verändern könnt UND nun kommt es darauf an, wirklich INS TUN zu kommen. Tut es für euch selbst – VERÄNDERUNGEN entstehen durch TUN und aktiv werden.
Jeder in seinem Tempo. Denn ihr seid keine Konkurrenten, dies ist kein Wettbewerb. Jeder ist ein Teil des Ganzen. JEDER ist ein einmaliges Puzzleteil und jedes Puzzleteil ist wichtig. Diese Symbolik gefällt uns. Wenn auch nur ein Puzzleteil fehlt, dann ist es nicht vollständig… Jeder ist wichtig.
Warum ist die Zeit gerade so schwer und voller Herausforderungen?
Weil es wahrlich an der Zeit ist, diese Dinge zu sehen und in Angriff zu nehmen. Es ist einerseits hart und andererseits ist es als Chance wahrzunehmen. Endlich in die Veränderung zu gehen. Es ist alles richtig, wie es ist. Wie gesagt, es spitzt sich enorm zu. Es ist der Zenit… Höhepunkt erreicht. Er wird noch etwas andauern… Dann geht es langsam kontinuierlich weiter mit der Reinigung der Erde und das Land der neuen Ära ist in Sicht…und nach und nach verabschieden sich alte Systeme. Die nicht mehr zu der neuen blühenden, fruchtbaren Energie passen. Die alte Welt existiert nicht mehr. Sie ist bereits am auflösen.
Ein Aufatmen wird stattfinden. Doch ohne euer Zutun gelingt es nicht. Wir dürfen alle zusammen arbeiten als Einheit. Das Gute Gewinnt am Ende immer, auch wenn das „Böse“, wie ihr es nennt, Jahrzehnte und länger in Überhand agiert hat, doch auch dies hatte seinen Zweck. Lernaufgaben und Erfahrungen als Mensch auf der Erde zu sammeln.
Was ist noch zu sagen?
Wir sind für euch da… immer. Wir und anderere lichtvolle Wesen sind gerade jetzt noch mehr bei euch und unterstützen, wo wir können und dürfen. Ruft uns und wer uns noch nicht spüren kann, der darf vertrauen, dass wir immer da sind und für jeden. Gemeinsam sind wir stark und gehen mit euch durch Herausforderungen. Liebt ihr Menschen, es ist in euch… Auch wenn es tief verschüttet ist, grabt die Liebe aus und nutzt sie für euch und für die lichtvolle neue Welt. Haltet zusammen und gebt der Spaltung keine Chance… Wir senden euch Heilung und Liebe… Spürt ihr sie???
In Liebe eure Geistige Welt ( Meister St. GERMAIN)

Channeling zur aktuellen Zeitqualität 04.10.2021

Channeling der aktuellen Zeitqualität vom 04.10.2021
(Meister Saint Germain)
Liebe Welt…
ihr Menschen haltet nicht an alten Strukturen fest, sie werden sich auflösen. Ihr seht es selbst, viele Dinge funktionieren nicht oder nicht mehr so wie bisher, dies ist ein Zeichen von Zerfall. Alles was auf Manipulation beruht…wird sich lösen und im „Außen“ nach und nach verschwinden. Es gibt keinen Zweifel. Die Welt wird sich verändern und ihr seid mittendrin. Eure Emotionen kommen an die Oberfläche. Alles „kocht“ hoch. Dies spiegelt euch das „Außen“ gerade sehr oft. Naturkatastrophen werden auch weiter nicht ausbleiben. Es geschieht weiter in verschiedenen Art und Weisen. Es weist auf euren innerlichen Zustand hin. Auf „unbewusstes“ Handeln.
Aktuell sagen wir es immer wieder: Viele Dinge in euch dürfen nun angeschaut werden. Sie kommen nicht mehr nur leicht an die Oberfläche, sondern genau so, dass ihr sie nicht mehr „Übersehen“ könnt oder eher „Überfühlen“. Es kommt euch alles „um die Ohren“ was ihr jahrelang in euch vergraben habt. Ihr dürft eurer Inneres anschauen.
Das gewisse Techniken (soziale Medien usw.) aktuell gerade nicht funktionieren ist kein Zufall…Es hat aus unserer Sicht mehrere Bedeutungen. Eine davon…merkt ihr wie abhängig ihr vom „Außen“ seid? Abhängig von Dingen, welche euch helfen sich von euren inneren Themen abzulenken.
Wir empfehlen stattdessen…Lasst uns gemeinsam Weiterentwickeln. Wir sind bei euch… helfen jedem einzelnen. Ihr könnt immer darum bitten.
Viele kommen uns gerade näher und werden mit uns vertrauter, dies freut uns sehr.
Es geht auf der Erde um Veränderung.
Immer und immer wieder.
Es wird darum gebeten zu schauen, ob ihr noch in der Opferhaltung lebt oder bereits erkannt habt, dass ihr Schöpfer eures Lebens seid und selbst verantwortlich. Niemand wird euch Entscheidungen abnehmen. Ihr dürft aktiv werden und dürft wieder mehr auf euch selbst hören als auf alles was im „Außen“ stattfindet. Die äußere Welt ist eine Projektion von euren „Innen“. Macht euch auf die Suche nach euch selbst. Nach eurem wahren leuchtenden Kern. Wagt es. Habt den Mut weiterzugehen, Erfahrungen zu machen.
Wir möchten weiter erwähnen, dass alles seinen Platz findet. Alles Wahre und was auf Basis von Liebe entstanden ist, wird sich auch weltlich gesehen weiter „nach oben“ bewegen und alles was aus Angst und Manipulation besteht wird sich auflösen. Es wird keinen Bestand mehr haben.
Viele Menschen ruhen sich auf materiellen Dingen aus. Definieren sich darüber. Dies wird eine Lernaufgabe sein in den kommenden Monaten. Das es auf der Welt um viel mehr geht… als um materielle Güter, um Status und um das perfekte körperliche Aussehen. Es geht um Balance von allem und die Individualität, welche in jedem steckt. Momentan erscheinen viele Menschen „gleich“, weil sie konditioniert wurden…doch Jeder ist ein Unikat.

Es geht auch um Einheit und dem Einklang von Körper Geist und Seele und es geht darum, dass es kein „besser oder schlechter“ gibt. Ihr gehört zur Erde wie Tiere und Planzen. Ihr seid eine Einheit und dürft dies wieder werden. Die Erde bebt, die Erde entlädt sich weiter. Solange bis verstanden wird, dass diese Naturphänomene kein Zufall sind. Nichts davon. Ihr werdet nach und nach verstehen lernen und bis dahin bitten wir euch. Schaut jeder für euch nach innen. Beginnt damit. Die Energie der Erde möchte aufsteigen und sich reinigen. Ihr seid geliebt und wir sind immer da, wenn ihr uns um Hilfe bei eurem Entwicklungsweg bittet.
Seid selbst das Licht nach dem ihr im Dunkeln sucht. Es ist alles da….Licht UND Schatten…Ausgleich…
In Liebe <3

Channeling zur aktuellen Zeitqualität 27.08.2021

Channeling der aktuellen Zeitqualität vom 27.08.2021 – Meister Saint Germain
Ihr lieben Seelen auf der Erde…
lasst euch nicht vom Außen beirren. Wir wissen, dass schwere Zeiten auf dieser Erde herrschen und auch noch kommen. Doch was nicht zu euch gehört und euch nicht betrifft, lasst nicht in euer Inneres. Lasst Mitleid und habt Mitgefühl. Ihr könnt Schicksale nicht beeinflussen, nicht verändern oder verhindern. Manche Dinge sollen gerade geschehen und zum aufwecken dienen. Vieles wird den Menschen zu denken geben, aber umso mehr ihr euch dem Außen widmet, desto schlechter geht es euch. Fokussiert euch auf euch selbst, auf eure Mitte auf eurer Inneres. In jedem von euch steckt soviel Licht, doch oft sperrt ihr es einfach weg und traut euch nicht dieses helle Licht in allen Facetten leuchten zu lassen und wir sagen euch wo viel Licht ist, ist auch Dunkelheit. Dies ist normal. Menschlich. Gesetz der Polarität. Kommt ins Fühlen kommt mit euch selbst in Kontakt und helft anderen dort wo es gebraucht ist und sich für euch jeden einzeln stimmig und gut anfühlt. Helft aus dem Herzen nicht aus dem Ego/Verstand. Lasst alle Glaubenssätze über Menschen beiseite. Schaut in euch. Welche unangehemen Themen möchten gesehen werden. Derzeit werdet ihr von überall getriggert. Es ist ein Krieg und Kampf in euch selbst. Dieser Krieg in den Menschen macht sich im Außen bemerkbar. Menschen sind verletzt, schotten sich ab. Schließen ihre Emotionen und ihre wahre Essenz weg und handeln nicht aus Liebe, sondern aus niedrigschwingenend Gefühlen, wie Angst und Hass. Sie haben die Liebe in sich und haben sie eingesperrt. Wir bitten euch alle lasst die Liebe raus und werdet weichherzig und wenn euch dieser Text zu kitschig vorkommt wisst ihr…Euer Tor zum Herzen ist nicht geöffnet.

Geht in Rücksicht, Respekt, Liebe, positive Sichtweisen auf andere Lebewesen. Lasst euch wieder auf Gefühle ein, denn so wird das leben lebenswerter. Eure Ängste und Begierde sie dienen euch nur. Ihr könnt sie eintauschen und in den Hintergrund schieben. In Balance bringen… lasst die Liebe sprechen überall und wenn es nicht gelingt dann seid reflektiert und schaut zuerst bei und in euch. Die kommenden Monate werden turbulent, hart für einige viele und verändernd. Das Alte soll begraben werden, um das Neue gedeihen zu lassen und wie alles braucht das neue Zeit, um sich zu finden, um sich in den Menschen zu finden. Es wird größer und größer und wachsen. Goldene Zeit in diesem Jahrhundert. Transformation nach oben und Auslese der Erde…seid wachsam und fühlt euch geliebt.

 

Channeling aktuelle Zeitqualität 31.07.2021

Channeling der aktuellen Zeitqualität vom 31.07.2021

Ihr lieben Menschen,
nun ist es an der Zeit unter der Oberfläche eure Themen aufzudecken. Oberflächlichkeit steht euch Menschen nicht, denn ursprünglich seid ihr dazu in der Lage tiefgründige Wesen zu sein. Ihr habt dies nur verlernt. Aus Angst vor Verletzungen und aus Angst euch wirklich wahrhaftig und authentisch zu zeigen. Doch kann ich euch sagen, die Zeit der Masken ist vorbei. Die Masken werden fallen und müssen fallen, um diese positive Veränderung dieser Erde voran zu treiben. Lange genug habt ihr euch hinter materiellen Dingen und Oberflächlichkeit versteckt. Sie machen das Leben nicht aus. Eurer wahres Sein wünscht sich etwas anderes. Empathie, Mitgefühl, echte Verbindungen. bedingungslose Liebe. Doch wisst ihr gar nicht mehr, was bedingungslos eigentlich heißt und bedeutet. Beschäftigt euch gern mit diesen Themen. Schaut in euch. Sucht nicht im Außen. Ihr denkt, dass ihr Opfer seid und jemand anderes Schuld an eurer misslichen Lage ist, doch ist dies nicht ganz richtig. Schuldige finden ist einfach und leicht, die Verantwortung selbst für sein eigenes Leben zu übernehmen, möchte kaum jemand von euch hören. Ihr seid ursprünglich eine Schöpfernatur mit viel Kraft, um euch euer Leben zu kreieren und zwar dorthin zu gehen wo euch es hinzieht, wohin euch euer inneres hinführt. Und dort steht Geld nicht an oberster Stelle. Wir wiederholen immer mal wieder einige Passagen von anderen Channelings. Dies ist so, weil ihr es nicht sehen wollt. Doch so öfter wir dies mitteilen umso besser bleibt dies in eurem menschlichen Gedächtnis. Ihr habt die Ehre, jeder einzelne von euch die Erde mit zu verändern in eine liebevolle, positivere Richtung.
Die Naturkatastrophen auf der Erde sind nicht zu verhindern, es werden überall auf der Erde welche erscheinen immer in einer anderen Art und Weise und ja diese Szenarien im Außen haben auch mit eurem inneren zu tun. Den unterdrückten Gefühlen, Seelenverletzungen und Bedürfnissen. Es ist der Vulkan in euch. Der Sturm, der Nebel, die Flut an unterdrückten Themen in euch, welche sich auch im Außen spiegeln. Es wird die nächste Zeit im Außen…auf der Erde ungemütlich. Und es wird ungemütlich in euch…eure Blinden flecke werden aufgedeckt bei jeden von euch. Die Angst davor in Transformation zu gehen ist schlimmer als die tatsächliche Auflösung der Themen. Habt den Mut und Willen.
Schaut eure Themen an und transformiert sie. Der Monat August wird turbulent, allgemein wird es die nächsten Monate turbulent. Viele Veränderungen stehen an, Dinge werden nicht mehr so hingenommen. Viele Menschen möchten mehr Selbstbestimmung, welche sie auch haben. Viele Menschen reflektieren ihr bisheriges Leben und spüren, dass sie so nicht weiterleben wollen und können. Veränderungen in eurem Micro Kosmos und auch im Makro Kosmos. Lasst euch von uns führen, bittet innerlich um Hilfe, wenn es in die Verzweiflung und Verkopfung des Verstandes geht. Viele Menschen werden auch ihre Beziehungen hinterfragen, denn viele Beziehungen sind keine Beziehungen mehr. Sie sind Gewohnheiten, Bequemlichkeit und Zweckerfüllt, teilweise toxisch und entfremdet. Das wird nicht mehr bestehen können. Es kommt ein Zeitalter in der viele Menschen aufeinandertreffen und diese zum ersten Mal eine tiefe Liebe fühlen können. Doch wie dem auch sei, geht es immer um einen selbst. Sich selbst zu finden und zu befreien von all diesen falschen Strukturen im eignen System/Organismus. Arbeitet an euch selbst. Seid es euch wert. Schaut euch diese Themen an. Wir bitte euch um Reflektion und um Unterstützung die Welt wahrlich zu verändern, tiefgründig nicht oberflächlich. Und wir wissen es ist oft leichter gesagt als getan. Die Umsetzung ist herausfordern, aber am Ende ist eine seelische goldene Zeit… die Ernte.
In Liebe eure geistige Welt